Wir stehen für zielorientiertes und nachhaltiges Management

Die Deutsche Zinshaus Luxembourg bietet für institutionelle Investoren sowohl individuell strukturierte Investmentvehikel als auch Fondslösungen an. In unserem über zehnjährigen Bestehen haben wir unseren Anlegern nachhaltige und stabile Wertsteigerungen ermöglicht. Da wir bei allen unseren Produkten ausschließlich auf bezahlbaren Wohnraum setzen und unsere Liegenschaften zudem energetisch sanieren, leben wir den Leitgedanken für ESG-konforme Investments seit jeher entsprechend. Hinzu kommt unser Versprechen, dass wir keine Luxussanierungen und Privatisierungen vornehmen. Unser Grundverständnis hinter unserem Handeln: „Wohnen muss für jeden möglich sein und darf nicht zum Privileg werden!“

Gewerbeflächen
4.002 m2
Wohnimmobilien
121.951 m2
mobile-fallback mobile-fallback

Eckdaten und Struktur des „Deutsche Zinshaus Wohnen III“-Fonds

WOHNEN III

Eckdaten des Fonds

  • Zeichnungsperiode
    2021 bis 2031
  • Zielvolumen
    EUR 250 Mio.+

Struktur des Fonds

  • Rechtsform
    Deutsche Zinshaus Wohnen III SCS SICAV-RAIF

WOHNEN II

Eckdaten des Fonds

  • Zeichnungsperiode
    2014 bis 2024
  • bisherige Laufzeit
    7 Jahre
  • Volumen
    EUR 140 Mio.
  • Immobilien
    über 250
  • Einheiten
    über 2.500 Einheiten
  • Mietfläche
    über 160.000m²

Struktur des Fonds

  • Rechtsform
    Deutsche Zinshaus Wohnen III SCS SICAV-FIS

WOHNEN I (liquidiert)

Eckdaten des Fonds

  • Laufzeit
    10 Jahre
  • Volumen
    EUR 50 Mio.
  • Immobilien
    66
  • Einheiten
    875
  • Mietfläche
    53.800m²
  • Finale Ausschüttung und Abschluss Liquidation
    per 31.12.2021

Struktur des Fonds

  • Rechtsform
    Deutsche Zinshaus Wohnen III SCS SICAV-FIS

Investieren im Einklang mit Environment, Social, Governance (ESG)

Mit dem Wohnen-III-Fonds legt die Deutsche Zinshaus Lux einen Spezial-AIF auf, der den ESG-Kriterien gemäß Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung entspricht. Bei unserem aktiven Managementansatz fokussieren wir uns sowohl auf wichtige ökologische als auch soziale Aspekte der Nachhaltigkeit. Dies verbinden wir mit einer maximalen Transparenz und festen ethischen Werten auf Unternehmensebene.

Unser ESG-Ansatz im Überblick:

  • Angemessene Modernisierungen und Instandhaltungen, keine Luxussanierungen
  • Keine Privatisierungsmaßnahmen
  • Familienfreundliche Angebote (z. B. Spielplätze auf den Grundstücken)
  • Direkte Kommunikation mit den Mietern (verwaltungsseitig ist ein Mitarbeiter für alle Belange der Mieter eines Gebäudes zuständig)
  • Gesellschaftlich repräsentative Mieterstruktur dank anteilig gefördertem Wohnraum
  • Nachhaltige und standortgerechte Quartiersentwicklungen
  • Etablierung des Quartiers als lebenswerter Wohnraum durch Stärkung der Begegnungsräume (Spielplätze, Grünflächen, Parkbänke)
  • Gesicherte Erreichbarkeit der Verwaltung durch die Mieter, auch am Wochenende und in allen Notfällen
Sie haben Interesse an unseren Fondslösungen oder spezifische Fragen zu unseren Investmentstandorten oder zu unserer Strategie? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Unser Team freut sich auf Ihre Nachricht.
Ihre Ansprechpartner
Das Porträtfoto von Christian Motter, Managing Director bei Deutsche Zinshaus Luxembourg.

Christian Motter

Managing Director T +352 28 80 02 68 cm@deutsche-zinshaus.lu
Das Porträtfoto von Daniel Jehl, Senior Advisor bei der Deutsche Zinshaus Luxembourg.

Daniel Jehl

Senior Advisor T +352 28 80 02 69 dj@deutsche-zinshaus.lu
Nach oben